Jordanien

Visum Jordanien

Jordanien kann leider nicht wie viele andere Länder ohne ein Visum bereist werden. Für Staatsbürger u.a. der EU-Länder als auch der Türkei werden Visa bei der Einreise an den Flughäfen Queen Alia International und Aqaba als auch an den Grenzübergängen von Israel (Sheik Hussein Brücke im Norden und Aqaba Border Checkpoint/Eilat im Süden) ausgestellt (Die Kosten betragen 40 JOD für eine einmalige Einreise und haben einer Gültigkeit von 4 Wochen. Visa, welche zur mehrmaligen Einreise berechtigen, werden am Flughafen nicht ausgestellt und müssen vorher beantragt werden).

Am Grenzübergang über die King-Hussein-Brücke aus der Westbank (Palästinensische Gebiete) kommend kann man kein Visa bei der Einreise erhalten. Falls sie planen, über die King-Hussein-Brücke einzureisen, müssen sie ihr Visum vorher über die Botschaft oder eine Agentur beantragen.
Genauere Auskünfte über die erforderlichen Dokumente für ein Visum bei der Einreise erteilen die dafür zuständigen konsularischen Vertretungen.

Kostenloses Visum Jordanien

Es gibt aber gute Nachrichten. Es ist möglich, ein kostenloses Visa in Jordanien zu bekommen. Der einfachste Weg ist, wenn sie über den Flughafen Aqaba (AQJ) nach Jordanien einreisen. An diesem Flughafen wird ihnen automatisch bei der Einreise ein kostenloses Visa erteilt. Auch möglich ist das Visa, wenn sie von Israel aus über Eilat/Aqaba nach Jordanien einreisen. Auch an diesem Grenzübergang erhalten sie das kostenlose Jordanien Visum.

Aber auch wenn sie über den Flughafen Amman (AMM) nach Jordanien einreisen, können sie das kostenlose Visa erhalten. Dafür müssen sich lediglich bei der Einreise erwähnen, dass sie das kostenlose ASEZ Visa erhalten. Doch was hat es mit dem ASEZ Visum auf sich? In dem Süden von Jordanien wurde in dem Bereich Aqaba eine spezielle Zone gegründet, welche den Tourismus und Handel fördern soll, eine sogenannte special economics zone. Dadurch möchte Jordanien mehr Touristen anlocken und auch den Handel und die Wirtschaft in der Region stärken. Bei diesem speziellen Visa müssen sie sich aber innerhalb von 48 Stunden in Aqaba in dem sogenannte ASEZ Visa Office melden. In Aqaba kennt jeder Taxifahrer dieses Office. Unter diesem Beitrag finden sie ein Bild, welches sie zur Not dem Taxi Fahrer zeigen können. Die Fahrt von den meisten Hotels in Downtown sollte etwa 2 JOD kosten. Zu Fuß ist der Weg etwas weit, daher ist der Taxi die bevorzugte Wahl.

 

ASEZ Office in Aqaba

ASEZ Office in Aqaba

Gruppenvisa

Eine weitere Möglichkeit ein kostenloses Visa in Jordanien zu bekommen, besteht darin, indem man als Gruppe in Jordanien einreist. Die Voraussetzungen dafür sind folgende:

  • Reisen in einer Gruppe von 5 oder mehr Personen
  • die Reise muss über einen speziellen von der Jordanischen Regierung bestätigten Tourguide organisiert werden
  • die Gruppe muss zusammen ein- und ausreisen
  • man muss mindestens 3 Nächte in Jordanien schlafen

Falls sie die Voraussetzungen alle erfüllen, können sie auch ein kostenloses Visa erhalten.